Letztes Feedback

Meta





 

Karneval in Argentinien!

Karneval in Suedamerika! ....auf jeden Fall nicht mit dem "Allaaaaf" und "Helauuuu" aus Deutschland zu vergleichen!! Karneval in Deutschland mag zwar auch sehr lustig sein,aber in Suedamerika hat es verstaendlicherweise eine ganz andere Note!

Erstmal muss man natuerlich die Klimatischen Verhaeltnisse beruecksichtigen! Das macht schon sehr viel aus! Somit sind die Teilnehmerinnen und auch Teilnehmer! des "Karnevalsumzuges" in Suedamerika dementsprechend leicht bekleidet. (Was natuerlich besonders interessant fuer die Maennerwelt ist! ....aber liebe Damen, es gibt auch fuer uns einiges zu sehen! )

Also zunaechst zu den Kostuemen....Jeder hat sie schon einmal im Fernseher gesehen. Die pompoesen Federkostueme der Damen aus Rio! Und so sind sie auch hier in Corrientes! Verschiedene Farben, und Formen, verschieden gross, und immer mit ganz viel Glitzer und Detail. Dabei tragen die meisten Damen eben nur einen knappen Bikini aus Strass und Glitzer. Leider kann ich hier keine Bilder reinstellen, aber ich hab mal eine Adresse gesucht und hoffe sie funktioniert. Dort kann man einen kleinen Eindruck bekommen : http://www.carnaval-corrientes.com.ar/destacados01.htm

So sehen also die Kostueme aus. Wie auf einigen Bildern zu sehen ist, gibt es auch Wagen. Denn wie im deutschen Karneval ist es quasi ein Umzug - Corso. Nur, dass der Umzug auf eine festgelegte gerade Strecke verkuerzt ist, die an den Seiten Tribuenen hat und nicht durch die ganze Stadt geht. Auf solchen Wagen befinden sich auch die Musiker. Natuerlich live Musik.

Es gibt verschiedene Abteilungen im Karneval, die groessten heissen Sapucay und Ara Bera! Frueher haben sich die Anhaenger dieser Abteilungen sogar waehrend der Karnevalszeit richtig "bekriegt"! Jede Abteilung hat seine Musik. Zunaechst laeuft nun eine Abteilung ueber die "Rennpiste" , oder ehergesagt ...tanzt!!...Da die Musik natuerlich total froehlich ist und den typischen Suedamerikanischen Rhythmus hat, tanzen alle Leute auf den Tribuenen mit. Es ist auf jeden Fall sehr schoen anzusehen, da die Kostueme der Abteilungen wirklich schoen sind. (Kostueme im Sinne von Federschmuck - nicht zu verwechseln mit deutschen Karnevalskostuemen!)

Auf den Tribuenen ist natuerlich auch viel los. Man kann etwas zu trinken kaufen, oder auch Kleinigkeiten zu Essen. Aber eben auch Schaum aus der Spraydose! Das hat zur Folge, dass es manchmal regelrecht in Schaumschlachten ausartet! Denn man besprueht sich mit diesem Schaum ohne Ende! Sehr spassig! (Man muss aber auf jeden Fall noch duschen, bevor man ins Bett geht!)

Das ganze Spektakel faengt circa um 11 Uhr abends an und kann bis 6 Uhr morgens dauern! Ende offen eben Irgendwann sind natuerlich alle Abteilungen durchgelaufen, aber das heisst ja nicht, dass ausserhalb der Tribuenen nicht noch weiter gefeiert werden kann.

So feiert man nun Karneval in Corrientes. Dieser Umzug findet jeden Freitag und Samstag statt. Am Samstag werde ich nochmal hingehen, aber diesmal im eher ruhigeren Bereich der Tribuene mit nicht so viel "Schnee"!

Bis denne

 

4.2.09 15:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen